emutec Ingenieurbüro Köln

emutec | köln
Deutz-Mülheimer-Straße 30
50679 Köln

TEL-ICON +49 (0) 40 30 98 66-0
FAX-ICON +49 (0) 40 30 98 66 66
MAIL-ICON kontakt@emutec.de

Ansprechpartner: Herr Gerd Prigge

Als Teil der emutec GROUP agiert die emutec GmbH bereits seit 2002 als zuverlässiges und innovatives Ingenieurbüro und als Generalplaner mit dem Schwerpunkt auf der Planung und Ausführung technischer Gebäudeausrüstung. Die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Energiekonzepte mit den neuesten und wirtschaftlichsten Technologien ist dabei die Basis unserer Arbeit.

Der stetige Ausbau der Kompetenzen und die Expansion auf mittlerweile 8 Standorte mit zwei Schwesterunternehmen und einer Auslandsrepräsentanz hat die Anzahl unserer Mitarbeiter auf über 150 Fachkräfte anwachsen lassen.

Jeder Standort der emutec GmbH, sowie die Schwesterunternehmen emutec ENERGY LINK und emutec GRID SYSTEMS können auf das gesamte Leistungsportfolio und die Kompetenzen der emutec GROUP zurückgreifen. Gerade im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung können wir daher in jeder Region für alle Projekte das vollständige theoretische und praktische Wissen unserer zertifizierten und spezialisierten Fachplaner und Diplom-Ingenieure aus nachfolgenden Bereichen anwenden: Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Starkstromtechnik, Fernmelde- und IT-Technik, Fördertechnik, Nutzungsspezifische Anlagen, Gebäudeautomation, Brandschutz, Beleuchtungsanlagen, Medizintechnik, Netzberechnung, Dynamische Simulation, Projektmanagement und 3D-Bestandsaufnahme.

Hochwertige Lösungen beschränken sich in der technischen Gebäudeausrüstung nie auf Einzelaspekte, sondern folgen stets einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Auf der Grundlage unserer Erfahrungen und den breitgefächerten Kompetenzen erstellen wir im Rahmen einer intensiven Beratung eine umfassende Analyse der Problemstellung. Daraus entwickelt unser Planungsbüro individuell abgestimmte Gesamtlösungen mit dem Fokus auf Kosteneffizienz, Nachhaltigkeit und Flexibilität – eine Generalplanung, die immer am Zahn der Zeit ist. Das ist unser Versprechen an unsere Kunden.

Der Standort Köln

Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt gehört zum Regierungsbezirk Köln und ist das Zentrum des Ballungsraumes zwischen Kölner Bucht und Oberbergischem Land (siehe auch Region Köln/Bonn) mit gut vier Millionen Einwohnern. Die Weltstadt ist zugleich das rheinische Bevölkerungszentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr mit etwa zehn Millionen Einwohnern. Die heutige Metropole am Rhein wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz Colonia oder CCAA) zur Stadt erhoben.

Eckdaten zu Neubrandenburg
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Einwohner ca. 1.075.935
Bevölkerungsdichte ca. 2.657 Einwohner je qkm
Fläche ca. 405,02 qkm

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung. Sie zählt zu den wichtigsten Standorten der Chemie- und Automobilindustrie weltweit und beherbergt, teilweise zusammen mit einigen ihrer Vororte, Firmensitze und Produktionsstätten von zwölf internationalen Automobilmarken wie Ford und Toyota sowie zahlreicher Chemiekonzerne wie Lanxess. Die Karnevalshochburg ist außerdem Sitz vieler öffentlicher Verbände und professioneller Sportvereine. Zahlreiche Fernsehsender, Filmstudios, Musikproduzenten, Verlagshäuser und andere Medienunternehmen wie RTL und der WDR haben hier ihren Standort. Köln gilt ferner als eines der führenden Zentren des weltweiten Kunsthandels. Darüber hinaus zählt die Stadt vor allem aufgrund des bedeutenden Kölner Doms und ihrer romanischen Kirchen sowie weiterer mittelalterlicher Baudenkmäler, einer über 2000-jährigen Stadtgeschichte, bedeutsamer Veranstaltungen sowie ihrem kulturellen und kulinarischen Erbe zu den wichtigsten Reisezielen innerhalb Europas. Ebenfalls ist Köln bedeutender Kongress- und Messestandort: die Fototechnikmesse Photokina, die Süßwarenmesse und die Videospielmesse Gamescom gelten als Weltleitmessen, die Art Cologne als älteste Kunstmesse der Welt.[4] Dank der Universität zu Köln (etwa 50.000 Studierende), der Technischen Hochschule Köln (etwa 25.000 Studierende) und zahlreicher weiterer Hochschulen stellt sie obendrein den größten Bildungs- und Forschungsstandort im Westen Deutschlands dar.

Folgen Sie uns doch auch auf unserer XING Unternehmensseite.

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren