Kontakt

emutec GmbH und BeeBryte verbinden Gebäudetechnik und künstliche Intelligenz

Das deutsche Ingenieurunternehmen emutec GmbH und das aus Singapur stammende, und in Frankreich ansässige, Softwareunternehmen BeeBryte planen den Aufbau einer Partnerschaft zur Verbesserung der Energie-Effizienz in kommerziell genutzten Gebäuden und Industrieanlagen, sowie die Optimierung der Nutzung erneuerbarer Energien für die Erzeugung von Wärme, Kälte und die Anbindung der E-Mobilität.

BeeBryte verwendet die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz (KI) und Internet der Dinge (IoT) um den Energieverbrauch in kommerziell genutzten Gebäuden und Industrieanlagen zu optimieren, die Kosten und den Verbrauch von CO2 zu reduzieren. BeeBryte setzt auf eine automatische Kontrolle der Erzeugungsanlagen für Wärme und Kälte, Batteriesysteme und die Integration von Ladestationen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge, um somit die Energiekosten um bis zu 40% zu verringern. Das Unternehmen bietet seinen Geschäftskunden eine Komplettlösung an, bei der die Software zusammen mit einer 4G IoT Schnittstelle so installiert wird, dass BeeBryte sich in Echtzeit mit dem Gebäudeautomationssystem verbinden kann. Für den Kunden entstehen durch den Betrieb keine zusätzlichen Installationskosten und das Geschäftsmodell sieht eine Teilung der erzielten Einsparungen vor.

Durch die Nutzung künstlicher Intelligenz kann die Software kurzfristige Veränderungen beim Wetter, Geschäftsaktivitäten oder bei der Gebäudenutzung berücksichtigen und eine kontinuierliche optimierte Anpassung der Wärme-, Kälte- und Lüftungsanlagen bewirken. Damit wird nicht nur die Effizienz in den Prozessen verbessert, sondern es ergeben sich weitere Potentiale durch das sogenannte „power-peak-shaving“, „demand-side-management“ und das Ausnutzen von kurzfristigen Strompreisschwankungen, vorausgesetzt, der Kunde verfügt über den erforderlichen Markt- und Strombörsenzugang. Neben den Kosteneinsparungen wirkt sich das verbesserte Raumklima positiv auf das Wohlbefinden der Nutzer aus.

 

Die emutec GmbH ist ein unabhängiges und innovatives Ingenieurunternehmen, das seit mehr als 15 Jahren als Generalplaner für technische Ausrüstung in den Bereichen der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik tätig ist. Mit mehr als 200 Mitarbeitern, verteilt auf 8 Niederlassungen und dem Firmensitz in Hamburg-Norderstedt, greift emutec auf umfangreiche Erfahrungen und detailliertes Fachwissen aus allen Gebieten der Gebäudetechnik zu. Das Unternehmen fokussiert sich dabei besonders auf die Entwicklung umweltfreundlicher und nachhaltiger Lösungen, die die Energieeffizienz in allen Gebäudetypen, Liegenschaften oder Industrieanlangen verbessern und den Verbrauch von CO2 reduzieren kann

BeeBryte und emutec haben sich in einem „Memorandum of Understanding“ (MoU) auf die gemeinsame Durchführung von Pilotprojekten in Deutschland verständigt. Dabei soll die Fachexpertise von beiden Unternehmen nicht nur zur Optimierung der Gebäudetechnologie und Energiesysteme genutzt werden, sondern auch die Integration der Ladeinfrastruktur für elektrisch angetriebene Fahrzeuge in das Gesamtkonzept weiter entwickelt werden.

Für weitere Informationen stehen die folgenden Kontakte zur Verfügung:

BeeBryte: www.beebryte.com
Manon Dirand, Head of Sales, Lyon – Frankreich, Manon.Dirand@BeeBryte.com

Emutec: www.emutec.de
Marcus Ebeling, Projekt-Manager/ Niederlassungsleiter, Stuttgart, Marcus.Ebeling@emutec.de
Stefan Herde, Business-Development / Head of Innovation, Hamburg, Stefan.Herde@emutec.de

  Menü

Sprache wechseln:

Englisch