Universität zu Lübeck Neubau des Hörsaalzentrums

Für die Universität Lübeck wurde die Objektüberwachung des dreigeschossigen Hörsaalzentrum-Neubaus übernommen. In dem von der Universität und der Fachhochschule Lübeck genutztem Gebäude sind drei Hörsäle, ein kreisförmiges Auditorium Maximum  mit 576 Sitzplätzen, drei Seminar- sowie ein Klausurenraum untergebracht. Insgesamt verfügt das Hörsaalzentrum über 1.292 Plätze. Im Gebäude sind modernste Medien- sowie Konferenztechniken integriert. Somit lässt sich das Gebäude neben den Lehrveranstaltungen ebenfalls für wissenschaftliche Tagungen und Kongresse nutzen.

 

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren