Universität Kassel – Umbau und Erweiterung der Murhardschen Bibliothek

Die Landes- und Murhardsche Bibliothek verfügt, insbesondere im Bereich Handschriften und Autographen, über Bestände von Weltrang. Das Bibliotheksgebäude am Brüder-Grimm-Platz hatte einen erheblichen Sanierungsrückstau aufzuweisen. Durch die bauliche Situation waren weder die Sicherheitsstandards noch die Attraktivität der Ausstellungsräume für die Handschriftensammlung in einem akzeptablen Zustand. Um die bau- und sicherheitstechnischen Mängel zu beheben, wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Die hohen technischen Anforderungen an die Luftqualität hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchtigkeit müssen in einem sehr engen Toleranzbereich eingehalten werden. Die Bibliothek ist um einen repräsentativen, städtebaulich Akzente setzenden Erweiterungsbau erweitert worden.

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren