JVA Kiel – Erweiterung der JVA

Bei dem Offener Vollzug handelt es sich um ein vollständig unterkellertes Wohngebäude für die JVA Kiel. Im EG und den beiden OG’s befinden sich die Sanitär- und Hafträume. Die technischen Anlagen wurden komplett erneuert. In dem UG wurden neue Lager- und Technikräume hergerichtet.

Der Umbau vom Schulungsbereich im Hauptgebäude umfasste den Rückbau und Umbau einzelner Versorgungseinrichtungen mit der Errichtung von neuen Sanitärräumen. Die Räume wurden entsprechend der geänderten Nutzung angepasst.
Für den Lagerraum der Wäscherei im UG erfolgt eine Anbindung an die Lüftungstechnische Anlage.

Durch die Erweiterung des Schulungsbereiches im Hauptgebäude wurden die Duschen und Teeküchen mit den versorgungstechnischen Anlagen örtlich versetzt.
Die Fernwärmeübergabestation wurde auf den zukünftigen Bedarf der Liegenschaft angepasst. Die vorhandene Warmwasserbereitung wurde örtlich versetzt und regelungstechnisch optimiert.

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren