Airbus Deutschland – Chartergebäude 110

Planung und Bauüberwachung der kompletten Technischen Gebäudeausrüstung für den Neubau des Chartergebäudes. Das Gebäude wurde als quaderförmiges 1-geschossiges Gebäude, mit einer teilweise verglasten Fassade konzipiert. Im höheren Hallenbereich befindet sich eine großzügig und repräsentativ gestaltete Abfertigungszone mit Kofferkontrolle, Check-In und Wartebereich. Architektonisch wurde frei in der Halle ein Kernbereich geschaffen, der u. a. sanitäre Anlagen (auch barrierefrei), den Zoll und eine Autovermietung beherbergt. Im Anbaubereich sind Büro- und Werkstattbereiche der Airlines sowie die technischen Betriebsräume untergebracht. Es wurden die spezifischen technischen Anforderungen gem. den Nutzer- und gesetzlichen Bestimmungen umgesetzt (u. a. Vorfeldbeleuchtung, Hindernisbefeuerung, Funkanlagen).

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren