IKEA : Weltweit nachhaltigstes Einrichtungshaus in Kaarst eröffnet

In Kaarst bei Düsseldorf hat IKEA am Donnerstag, den 12.10.2017 sein weltweit nachhaltigstes Einrichtungshaus eröffnet. Rund 100 Mio € hat IKEA in den neuen Vorzeigebau investiert.

Die emutec GmbH war seit Beginn der technischen Planung bis zur Überwachung der Inbetriebnahme und Abnahmen für die Wasserver- und entsorgung, Wärmeerzeugung und – verteilung,  Klimatisierung sowie die zugehörige Steuer- und Regelungstechnik verantwortlich.

In Kaarst wurde für das 25.000 qm große IKEA – Einrichtungshaus ein BHKW und Solarthermie für die Beheizung und Kühlung eingesetzt. Die Kombination aus BHKW, Solarthermie und Photovoltaik ermöglicht am Standort in Kaarst eine CO2 – Ersparnis von ca. 700 Tonnen pro Jahr.

Der nachhaltige Ansatz schlägt sich auch im Gastro – Bereich vor allem in der Kühltechnik nieder, da hier CO2 als Kältemittel eingesetzt wird.

Tageslicht spielt eine wichtige Rolle im IKEA ´More Sustainable Store´, da hierdurch weniger künstliches Licht benötigt wird. Dies führt zu einer Verringerung des Energieverbrauchs und erhöht nachweislich das Wohlbefinden bei den Mitarbeitern und Kunden.

  

Weitere Informationen zum IKEA ´More Sustainable Store´, zu den Themen Nachhaltigkeit, naturnaher Außenbereich, Gastronomie und soziales Engagement erhält man unter folgendem Link – http://www.ikea.com/de/de/store/kaarst/vitality

  Menü

Sprache wechseln:

Englisch